Navigation

Seiteninhalt

Verhaltenshinweise

Befolgen Sie weiterhin die Hygiene- und Verhaltensregeln des Bundesamts für Gesundheit. Denn vor einer Ansteckung schützen Sie sich am besten, indem Sie die Hände regelmässig mit Seife waschen und Abstand halten.

Die Ansteckung mit dem Coronavirus führt bei gesunden Menschen in aller Regel zu einem milden Krankheitsverlauf. Ältere Menschen und Risikogruppen mit Vorerkrankungen oder einem geschwächten Immunsystem müssen jedoch besonders vor einer Ansteckung geschützt werden.

Corona-Virus: Informationen in Leichter Sprache

Hinweis: Treffen Sie so wenig Menschen wie mglich

Maskentragen

Es gilt seit dem 29. Oktober 2020 schweizweit eine ausgeweitete Maskenpflicht. Wir empfehlen Ihnen zudem immer eine Maske zu tragen, wenn Sie unsicher sind, ob dies vorgeschrieben ist.

 

Informationen für den Umgang mit Schutzmasken

Hygieneregeln am Arbeitsplatz

Flyer Hygieneregeln am Arbeitsplatz

Aktuelle Corona-Informationskampagne des Gesundheitsamts

Info-Flyer für Risikogruppen

Weitere Kampagneninhalte

BAG Coronavirus-Check

Sie haben Symptome und sind unsicher, wie Sie sich verhalten sollen? Beantworten Sie alle Fragen im Check bestmöglich. So erhalten Sie am Ende eine Handlungsempfehlung des BAG.

BAG Online-Check 

Vorsicht vor Betrugsmaschen im Internet

Die kantonalen Polizeikorps stellen eine Zunahme von Cyberphänomenen fest, die Bezug zu COVID-19 nehmen. Kriminelle versuchen gezielt, Ängste und Sorgen der Bevölkerung für ihre Machenschaften auszunützen. NEDIK, das Netzwerk der Polizeibehörden zur Bekämpfung von Cyberkriminalität, und MELANI, die Melde- und Analysestelle des Bundes, warnen in diesem Zusammenhang vor diesen Formen der Cyberkriminalität.

Mehr Infos zu Betrugsmaschen im Internet

Allgemein

Krankheit COVID-19, Symptome und Behandlung, Ursprung neues Coronavirus

Auch psychisch gesund bleiben: Plattform für psychische Gesundheit

Empfehlungen für Reisende 

Informationen für Tierhalterinnen und Tierhalter

Bereit für's Homeoffice