TextID MasterPage.Accessibility.Head.ContentBody (de-CH) not found

Projektbeiträge

Das Gesundheitsamt unterstützt Projekte, die Gesundheitsförderung und Prävention im Kanton Graubünden stärken und zur Strategie des kantonalen Gesundheitswesens passen.

Gemäss Artikel 7 Absatz 2 des Gesundheitsgesetzes kann der Kanton Graubünden finanzielle Beiträge an Projekte zur Gesundheitsförderung und Prävention leisten. Die Beitragsbemessung erfolgt aufgrund der Auswertung des Gesuches. Beitragsgesuche sind bei der Abteilung Gesundheitsförderung und Prävention des Gesundheitsamtes einzureichen.

Das Gesuch sowie die Wegleitung zum Projektbeschrieb stehen hier zum Download bereit:

Wegleitung Projektbeschreibung
Gesuch Projektbeiträge
Gesuch Projektbeiträge

 

Formelle Bedingungen 

  • Ein Gesuch muss mindestens zwei Monate vor dem Projektstart eingereicht werden.
  • Beitragsgesuche sind vollständig und rechtzeitig einzureichen. Auf verspätete oder unvollständige Gesuche wird nicht eingetreten.
  • Nach der Realisierung des Projektes sind dem Gesundheitsamt ein Bericht mit Auswertungen sowie eine detaillierte Abrechnung zuzustellen. Aufgrund dieser Angaben erfolgt die Auszahlung der letzten Rate.

Finanzierung 

  • Beiträge werden nur geleistet, wenn die Eigenleistungen des Veranstalters und Beiträge an Dritter ausgeschöpft sind.
  • Die Beiträge decken höchstens 50% der Gesamtkosten ab, jedoch nicht mehr als CHF 10'000.00.
  • Über Höhe und Zeitpunkt von Teilzahlungen wird bei der Beitragszusicherung entschieden.
  • Die Auszahlung des Restbetrags erfolgt nach Prüfung der Abrechnungsunterlagen, wobei die im Projektplan umschriebenen Projektziele erreicht sein müssen.
  • Nicht benützte Mittel sind rückerstattungspflichtig.

Keine finanzeille Unterstützung erfahren

  • Gewinnorientierte Projekte
  • Projekte die bereits durch den Kanton unerstützt werden (keine doppelte Subventionierung)
  • Sportförderung durch den Sport-Fonds www.avs.gr.ch
  • Tourismus- und Wirschaftsförderung www.awt.gr.ch
  • Beiträge Langsamverkehr www.langsamverkehr.gr.ch
  • Projekte die im Konflikt zu Aktivitäten des Gesundheitsamtes oder dessen Partnern stehen.