Navigation

Seiteninhalt

Tavanasa: Fussgänger von Personenwagen angefahren

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Auf der Kantonsstrasse zwischen Rueun und Tavanasa wurde heute, Freitagnachmittag, ein Mann angefahren und verletzt.
Bei Pardialla, auf der Höhe der Heli-Basis, überquerte der Mann die Strasse. Dabei übersah er einen aus Richtung Tavanasa herannahenden Personenwagen. Der Personenwagenlenker konnte trotz einer Vollbremsung die Kollision mit dem Fussgänger nicht mehr verhindern. Der ältere Mann erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde mit der Ambulanz ins Spital nach Ilanz eingeliefert.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Neuer Artikel