Navigation

Seiteninhalt

Domat/Ems: Streifkollision zwischen Anhängerzug und Personenwagen

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei einem Verkehrsunfall bei Domat/Ems wurde ein Personenwagen stark beschädigt. Der Automobilist blieb unverletzt.
Von Chur herkommend fuhr der Chauffeur eines Anhängerzuges am Dienstagmittag über die A13 in Richtung Thusis. Beim Anschluss Vial in Domat/Ems beabsichtigte er von der rechten Fahrspurzuteilung Flims auf die linke Spurzuteilung Thusis zu wechseln. Als sich das Gefährt etwa in der Strassenmitte befand, bemerkte der Fahrer links auf Lastwagenhöhe ein vorbeifahrender Personenwagen. In der Folge steuerte er sein Fahrzeug zurück auf die rechte Fahrspur, auf welcher zwischenzeitlich ein Personenwagen vorbeifahren wollte. In der Folge kollidierte das Auto mit dem hinteren Teil des Lastwagens, geriet dadurch ins Schleudern und prallte gegen die rechtsseitige Leitplanke.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Neuer Artikel