Zum Seiteninhalt

Kriminalprävention

Schützen Sie sich

Um Straftaten zu erschweren, können geeignete Massnahmen getroffen werden oder Verhaltensweisen angeeignet werden, die das Risiko Opfer eines Einbruchs, Diebstahls, Betrugs oder anderer Straftaten zu werden, wirksam vermindern.

Die Mitarbeitenden der Fachstelle Prävention stehen Ihnen für eine unabhängige Beratung zur Verfügung. Ob es sich um technische Lösungen, sichere Verhaltensregeln oder einfach um ein paar gute Ratschläge handelt, die Spezialisten der Kriminalprävention beraten Sie gerne.

Wir bieten Vorträge, Beratungen und Schulungen für Unternehmen, Behörden, Verwaltungen und Schulen, aber auch für Privatpersonen zu den folgenden Themen: Betrug / Diebstahl / Einbruch / Drogen / Gewalt / Raub / Internet / Sicherheit im Alltag.

Für kostenloses Informationsmaterial besuchen Sie die Website der Schweizerischen Kriminalpräventionhttps://www.skppsc.ch/de/