TextID MasterPage.Accessibility.Head.ContentBody (de-CH) not found

Kompetenzzentrum Funk (K Fk)

POLYCOM Sendeanlage
 
Das Kompetenzzentrum Funk ist die Fachstelle für Funkkommunikation im Kanton Graubünden. Es betreibt das Sicherheitsfunknetz POLYCOM Graubünden. Als Teil des nationalen Verbundes dient POLYCOM Graubünden den kommunalen, kantonalen und nationalen Sicherheits- und Rettungsorganisationen als gemeinsames, abhörsicheres und hoch verfügbares Kommunikationssystem.

Zu den Aufgaben der Mitarbeiter des Kompetenzzentrums Funk gehören der Systembetrieb, die Reparatur von Funkgeräten, aber auch die Bewirtschaftung der Funkstandorte des Kantons Graubünden.

Der Systembetrieb beinhaltet Systemüberwachung, Störungsbehebung, präventive Instandhaltung der Infrastruktur und das Erstellen und Betreiben von temporären Anlagen für Grossereignisse und Grossanlässe.

Im Rahmen der Reparatur von Funkgeräten wird, in Zusammenarbeit mit der Industrie, die Funktionsfähigkeit der eingesetzten Endgeräte sichergestellt.

Die Bewirtschaftung der Funkstandorte des Kantons Graubünden gliedert sich primär in die Sicherstellung des technischen Betriebs sowie die Vermietung von Funkstandorten an Anbieter von Kommunikationsdienstleistungen.

Mit ihren Leistungen stellen die Mitarbeitenden des Kompetenzzentrums Funk eine hohe Verfügbarkeit des für den Einsatz der Polizei und ihrer Partner wichtigen Kommunikationsmittels „Funk“ sicher.