Zum Seiteninhalt

Projekte zur regionalen Entwicklung

Rubrikbild_PRE.png

Die Projekte zur regionalen Entwicklung umfassen Massnahmen zur Schaffung von Wertschöpfung in der Landwirtschaft. Sie stärken die branchenübergreifende Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und landwirtschaftsnahen Sektoren, namentlich Gewerbe, Tourismus, Holz- und Forstwirtschaft. Sie können aber auch Massnahmen zur Realisierung öffentlicher Anliegen mit ökologischen, sozialen oder kulturellen Aspekten beinhalten. Die Massnahmen sind auf ein Gesamtkonzept abzustimmen und mit der Regionalentwicklung und der Raumplanung zu koordinieren.

Für zukünftige Projekte mit regionalem Charakter können im Rahmen einer Vorabklärung bzw. einer Grundlagenetappe Beiträge für eine fachliche Begleitung (Coaching) auf dem Weg von der ersten Ideen bis zum umsetzungsreifen Projekt gesprochen werden.

Das Amt für Landwirtschaft und Geoinformation unterstützt die Trägerschaften und die Projektleiter bei der Planung und bei der Umsetzung der Projekte.