Zum Seiteninhalt

Wohnsanierung WS

Mit den à fonds perdu Beiträgen an die Verbesserung der Wohnverhältnisse im Berggebiet ermöglichen wir der ländlichen Bevölkerung ihre Wohnsituation zu verbessern. Primär werden Sanierungen unterstützt, aber auch Neubauten und Käufe können berücksichtigt werden. Die Unterstützung richtet sich an Familien in finanziell bescheidenen Verhältnissen.  

Aufgrund der zur Verfügung stehenden Kantonsmittel können wir rund 20 Beitragsgesuche pro Jahr bewilligen. Wir informieren die Bauherrschaften über den Projektablauf und beraten sie in bautechnischen Fragen. Wir prüfen die Bauprojekte und stellen den Antrag für die Beitragsgewährung an das zuständige Departement.