Navigation

Inhaltsbereich

Bündner Wirtschaft wuchs 2018 um 2.2 Prozent

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Graubünden hat 2018 ein Bruttoinlandprodukt in Höhe von rund 14.5 Mia. Schweizer Franken erwirtschaftet. Damit steuert der Kanton etwa 2 Prozent zur Schweizer Wirtschaftsleistung bei.
Im Gegensatz zum Vorjahr ist die Bündner Wirtschaft 2018 mit 2.2 Prozent wieder deutlich gewachsen, die Wachstumsrate bleibt aber unter dem nationalen Mittel von 3.0 Prozent.
Dies geht aus den jüngsten Berechnungen des Bundesamtes für Statistik hervor.
Faktenblatt: BIP der Kantone 2008-2018
Neuer Artikel