Zum Seiteninhalt

Wheelblades GmbH

 
Wheelblades GmbH – Outdoormobilität, Projekt Aufsatz für Gehhilfen
«Mit dem neuen Produkt erreicht Wheelblades saisonale Unabhängigkeit und kann sich einen weiteren Markt erschliessen. Das damit verbundene Wachstum führt langfristig zur Schaffung neuer Arbeitsplätze im Kanton Graubünden.»
Wheelblades GmbH
 
Patrick Mayer
Geschäftsführer

Die Wheelblades GmbH, mit Sitz in Maienfeld, produziert seit 2012 patentierte Kufen für Rollstühle, Kinderwagen und Rollatoren. Diese praktischen Hilfsmittel ermöglichen Mobilität im Winter, wenn die Strassen und Wege mit Schnee bedeckt sind. Das Einsinken der kleinen Vorderräder wird verhindert und die Nutzer können unbeschwert Ausflüge durch den Schnee geniessen.

Patrick Mayer, Firmeninhaber und Erfinder der Wheelblades, ist seit einem Sportunfall im Jahr 2000 auf einen Rollstuhl angewiesen und kennt sich in dieser Thematik bestens aus. Da es auf dem Markt noch keine Lösung für dieses Problem gab, entschloss er sich kurzerhand dazu, selber aktiv zu werden und ein entsprechendes Hilfsmittel zu entwickeln. Mittlerweile verkauft er seine Produkte in über 20 Ländern und wurde mit drei grossen, internationalen Preisen für Funktion, Qualität und Design ausgezeichnet. Patrick Mayer ist stolz, dass alle seine Produkte das «Swiss Label» tragen dürfen.

Im aktuellen Projekt entwickelt Patrick Mayer zusammen mit Partnern für Engineering und Design einen neuartigen Aufsatz für Gehhilfen, der sichere Mobilität auf weichen, unebenen oder rutschigen Böden ermöglicht. Patrick Mayer hat das System selber auf Eisflächen und Wanderwegen getestet und freut sich über die wiedergewonnene Freiheit, sich in der Natur sicher zu bewegen. Das Projekt startete im August 2014 und die Markteinführung ist für Ende 2016 geplant.

 

- 

 

-