Seiteninhalt

Unfallversicherungsgesetz

Das Bundesgesetz über über die Unfallversicherung (UVG) enthält die Vorschriften zur Arbeitssicherheit (Verhütung von Berufsunfällen und Berufskrankheiten).
 

Unfallversicherungsgesetz (UVG)

 
Die Arbeitssicherheitsvorschriften des UVG, die für alle Betriebe und Arbeitnehmenden gelten, finden sich in der

Verordnung über die Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten (VUV)

Die VUV regelt die Sicherheitsanforderungen an Gebäude und andere Konstruktionen, an technische Einrichtungen und Geräte, an die Arbeitsumgebung und Arbeitsorganisation. Die Anwendung der Vorschriften in den Betrieben wird, je nach Zuständigkeit, durch das Arbeitsinspektorat oder die SUVA beaufsichtigt.