IIZ

IIZ unterstützt und fördert aktiv die Leistungskoordination bei Personen mit komplexer Mehrfachproblematik, welche bei mehreren Institutionen angemeldet sind.

 
Die Leistungskoordination wird durch gemeinsame Fallführung, Besprechungen am runden Tisch, gemeinsame Assessments mit den betroffenen Personen und medizinisch-arbeitsmarktlichen Abklärungen gewährleistet.

 
Dies ist eine gemeinsame Dienstleistung des Kantons Graubünden von
Amt für Berufsbildung, Amt für Industrie, Gewerbe und Arbeit, Sozialamt, Sozialversicherungsanstalt und Suva.

 
Auf der Website der IIZ Fachstelle Schweiz gibt es mehr Informationen.