Seiteninhalt

Coronavirus: Situation Plantahof

Einschränkungen aufgrund Massnahmen zum Corona-Virus

Auf Grundlage der Beschlüsse von Bundesrat und der Regierung des Kantons Graubünden setzt der
Plantahof folgende Massnahmen per 16. März 2020 um:

Bildung
Bei allen Bildungsgängen fällt der Präsenzunterricht bis am 30. April 2020 aus. Um die Ausbildung der
Lernenden weiterhin gewährleisten zu können werden ab 23. März Lerninhalte über digitale
Plattformen angeboten. Die Klassen werden individuell über das weitere Vorgehen informiert.

Weiterbildung
Sämtliche Kurse und Tagungen werden bis am 30. April 2020 ersatzlos abgesagt oder auf
ein späteres Datum verschoben. Die angemeldeten Teilnehmenden werden individuell per Mail
informiert.
Das Kurssekretariat ist von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr telefonisch erreichbar.

Beratung
Die Beratungstätigkeiten werden bis am 30. April 2020 auf das Notwendigste reduziert. Persönliche
Treffen (z.B. Betriebsbesuche, Sitzungen) werden nicht durchgeführt und sind, wenn immer möglich,
durch Alternativen wie Telefonate oder Mails zu ersetzten.

Tagungszentrum
Unsere telefonische Erreichbarkeit wurde wie folgt angepasst:
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr.
Die Verpflegung für die externen Gäste wurde eingestellt.
Buchungen und Umbuchungen im Tagungszentrum können Sie über empfang@plantahof.gr.ch 
oder über 081 257 60 00 vornehmen.