Zum Seiteninhalt

Exkursionsbericht UFA-Samen

Bericht über die Besichtigung der UFA-Samen in Winterthur vom 29.10.2018


Die wichtigsten Betriebsangaben: Die UFA-Samen hat vier Standorte in der Schweiz. Winterthur, Moudon, Lyssach und St. Gallen. Der Hauptsitz liegt in Winterthur und wurde 1993 erbaut. Die UFA arbeitet sehr nahe mit der LANDI zusammen und ist eine Tochtergesellschaft des fenaco Betriebes. Die fenaco ist mit über 10`000 Angestellten und sechs Milliarden Umsatz im Jahr eines der grössten Unternehmen im Agrarsektor.

Der vollständige Bericht kann hier gelesen werden...