Zum Seiteninhalt

Alimentenbevorschussung

Die Wohnsitzgemeinde ist für die Alimentenbevorschussung und die Inkassohilfe bei Unterhaltsbeiträgen zuständig (Art. 37 ff. Einführungsgesetz zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch, EGzZGB; BR 210.100). Gegen Entgelt unterstützt die Frauenzentrale Graubünden die Gemeinden. Sie berät anspruchsberechtigte Personen und vermittelt zwischen den Parteien.

Frauenzentrale Graubünden
beraungszentrum-gr.ch
Gürtelstrasse 24
Postfach 237
7001 Chur
Tel. +41 81 284 80 75
graubuenden@frauenzentrale.ch
http://www.beratungszentrum-gr.ch/alimente.html