Navigation

Inhaltsbereich

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

viamia – berufliche Standortbestimmung für über 40-Jährige

Sie sind über 40 Jahre alt und überlegen, wo Sie beruflich stehen und welche Entwicklungsmöglichkeiten Ihnen offenstehen? Sie wollen Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse überprüfen? Sie fragen sich, ob Sie für den Arbeitsmarkt von morgen gerüstet sind? Dann könnte die Standortbestimmung viamia genau das Richtige für Sie sein.

Was ist viamia?

Die Arbeitswelt wandelt sich rasch. Deshalb ist es von Vorteil, die eigene Laufbahn aktiv zu gestalten. Nehmen Sie eine Standortbestimmung vor und besprechen Sie Ihre Entwicklungsmöglichkeiten mit einer Fachperson. Gemeinsam analysieren wir Ihre persönliche und berufliche Situation – und planen die nächsten Schritte für Ihr berufliches Weiterkommen.

viamia ist eine Initiative von Bund und Kantonen: www.viamia.ch


Ablauf einer viamia Beratung

• In einer viamia-Beratung analysieren Sie Ihre Job-Situation, Ihren bisherigen Werdegang, Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse sowie Ihre persönlichen Stärken und Ziele.

• Vor dem ersten Beratungsgespräch füllen Sie online den Karriere-Ressourcen-Fragebogen aus und schicken uns Ihren Lebenslauf zu.

• Gemeinsam mit Ihrer Beratungsperson legen Sie die nächsten Schritte fest, welche Ihre Arbeitsmarktfähigkeit erhalten und stärken.

• Die aktuellen, branchenspezifischen Trends im Arbeitsmarkt werden dabei berücksichtigt.

Voraussetzung für eine viamia Beratung

• Sie sind mindestens 40 Jahre alt und wohnen im Kanton Graubünden.

• Sie sind nicht beim RAV angemeldet, beziehen keine Invalidenrente der IV oder finanzielle Leistungen der Sozialhilfe.


Hier geht es zur Anmeldung für einen Beratungstermin.

Neuer Artikel