Kommissionen

Berufsbildungskommission

Die Berufsbildungskommission besteht aus Mitgliedern der Oberstufenschulen, Institutionen der Berufsbildung sowie der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen.  

Der Berufsbildungskommission obliegen insbesondere folgende Aufgaben:

  • Sie berät das Departement und das Amt in grundsätzlichen Fragen zu Brückenangeboten und der beruflichen Grundbildung sowie der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung.
  • Sie begutachtet gesetzgeberische Erlasse im Bereich der Brückenangebote und der beruflichen Grundbildung sowie der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung.
  • Sie nimmt Stellung zu Gesuchen um Anerkennung von kantonalen Ausbildungen und Ausbildungsabschlüssen in der beruflichen Grundbildung, die der eidgenössischen Berufsbildungsgesetzgebung nicht unterstellt sind.

 Zusammensetzung der Kommission
Curdin Tuor, Trun (Präsident)
◾Gregor Deflorin, Trun
◾Marc Kollegger, Chur
◾Jürg Michel, Grüsch
◾Veronika Niederhauser, Chur
◾Moreno Raselli, Li Curt
◾Martina Riget, Mels
◾Arno Russi, St. Moritz
◾Thomas Willi, Chur

Prüfungskommission Kreis Chur

Für die nicht an kaufmännischen Berufsfachschulen im Kanton Graubünden ausgebildeten Berufe werden die Prüfungskommissionen Kreis Chur und Kreis Engadin eingesetzt. Die Prüfungskommission Kreis Chur nimmt die Aufgaben einer Prüfungskommission gemäss Weisungen über die Qualifikationsverfahren in der beruflichen Grundbildung für die Prüfungen im Einzugsgebiet der Berufsfachschulen von Chur, Davos, Ilanz und Landquart wahr.

Zusammensetzung der Kommission
◾Jürg Michel, Grüsch (Präsident)
◾Paul Ardüser, Davos Platz
◾Gabriela Friedrich, Flims-Waldhaus
◾René Good, Chur
◾Andrea Simeon-Mahl, Rhäzüns
◾Curdin Tuor, Trun
◾Reto Peng, Trimmis (beratende Funktion)

Prüfungskommission Kreis Engadin

Für die nicht an kaufmännischen Berufsfachschulen im Kanton Graubünden ausgebildeten Berufe werden die Prüfungskommissionen Kreis Chur und Kreis Engadin eingesetzt. Die Prüfungskommission Kreis Engadin nimmt die Aufgaben einer Prüfungskommission gemäss Weisungen über die Qualifikationsverfahren in der beruflichen Grundbildung für die Prüfungen im Einzugsgebiet der Berufsfachschulen von Poschiavo, Samedan und Sta. Maria wahr.

Zusammensetzung der Kommission
◾Michael Tanno, Silvaplana (Präsident)
◾Andri Laager, Samedan
◾Martina Lehmann, St. Moritz
◾Arno Russi, St. Moritz
◾Jon Armon Strimer, Ardez
◾Noe Tschenett, Müstair
◾Curdin Tuor, Trun
◾Fausto De Stefani, Müstair (beratende Funktion)
◾Agostino Lardi, Le Prese (beratende Funktion)
◾George Voneschen, Samedan (beratende Funktion)

Kaufmännische Kreisprüfungskommission Graubünden

Die kaufmännische Kreisprüfungskommission ist für die an kaufmännischen Berufsfachschulen im Kanton Graubünden ausgebildete Berufe zuständig. Sie nimmt die Aufgaben einer Prüfungskommission gemäss Weisungen über die Qualifikationsverfahren in der beruflichen Grundbildung für die Prüfungen im gesamten Kanton Graubünden wahr.

Zusammensetzung der Kommission
◾Marco Ettisberger, Chur (Präsident)
◾Beatrice-Manuela Eberle, Wangs
◾Susanne Hartmann, Maienfeld
◾Thomas Peter Janett, Chur
◾Walter Järmann, Chur
◾Charlotte Lind, Domat/Ems
◾Désirée Mäder, Schiers
◾Christian Aliesch, Chur (beratende Funktion)
◾Marcus Beer, Danis (beratende Funktion)
◾Philippe Benguerel, Chur (beratende Funktion)
◾Susanne Gysi, Davos Platz (beratende Funktion)
◾Agostino Lardi, Le Prese (beratende Funktion)
◾Bernard Weber, Samedan (beratende Funktion)