Seiteninhalt

Wiedereröffnung der Kantonsbibliothek

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Am Montag, 11. Mai 2020, dürfen wir unter Einhaltung verschiedener Massnahmen wieder öffnen. Dazu wurde ein Schutzkonzept gemäss den Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit BAG und der kantonalen Verwaltung Graubünden erarbeitet.

Wenn Sie uns besuchen, bitten wir Sie, die Abstands- und Hygieneregeln des BAG einzuhalten.
Gehören Sie zu den besonders gefährdeten Personen, bleiben Sie bitte zuhause und melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bei uns.

Allgemein gilt: Nutzen Sie vermehrt unsere Online-Angebote. Die Dauer Ihres Aufenthalts in der Bibliothek soll möglichst kurz gehalten werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, Medien im Vorfeld online auszuwählen und wenn immer möglich online zu bestellen und dann vor Ort abzuholen.

Was ist möglich?

  • Medien ausleihen
  • Bestellte Medien abholen
  • Medien zurückgeben (per Post, in die Rückgabebox, an der Theke)
  • Bücher und andere ausleihbare Medien per Post bestellen: Kanton Graubünden zum halben Preis, also Fr. 5.- pro Paket; übrige Schweiz Fr. 6.- pro Buch/ Medium
  • Kopien bestellen: Fr. 8.- für 1-20 Vorlageseiten aus einem Band

Was ist eingeschränkt möglich?

  • Beratung & Recherchehilfe: nach Terminvereinbarung
  • Fernleihe / Bestellungen aus anderen Bibliotheken: nach deren Vorgaben
  • Einsicht in nicht ausleihbare Medien

Was ist nicht möglich?

  • Tageszeitungen und Zeitschriften, die viel genutzt werden, können nicht in der Kantonsbibliothek gelesen werden.
  • Der Lesesaal bleibt weiterhin geschlossen.
  • Schulungen, Führungen und Veranstaltungen finden bis auf Weiteres nicht statt.
  • Das Tauschregal "Nimm ein Buch - bring ein Buch" steht nicht zur Verfügung.

Wir freuen uns sehr, dass wir Sie wieder in der Bibliothek begrüssen dürfen! Wir sind für Sie erreichbar per E-Mail info@kbg.gr.ch oder unter Tel. 081 257 28 28.


Das Team der Kantonsbibliothek Graubünden

Neuer Artikel