Bibliothekswoche: Bibi Vaplan LIEST

Während der Bündner Bibliothekswoche vom 10.-15. September 2018 präsentieren die öffentlichen Bibliotheken mit vielfältigen Veranstaltungen ihre Angebote und Dienstleistungen und machen damit auf ihre wichtige kulturelle und soziale Funktion aufmerksam. Entdecken Sie die Bibliotheken im ganzen Kanton Graubünden!
Im Rahmen der Bündner Bibliothekswoche liest Bibi Vaplan am 12.09.2018 aus ihren Erzählungen. Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Stadtbibliothek Chur und der Kantonsbibliothek Graubünden organisiert. Ort der Veranstaltung ist die Kantonsbibliothek Graubünden.
Bibi Vaplan ist in erster Linie als Musikerin bekannt, mit ihren Liedern ist sie regelmässig im Schweizer Radio zu hören, so auf SRF3, RSI, RTS und RTR. Die Bündner Songpoetin singt kraftvoll, expressiv, direkt und in Rätoromanisch. Für einmal geht es nun aber nicht um Musik und ein Konzert mit Bibi Vaplan, sondern um ihr 2016 erschienenes Buch „E las culurs dals pleds / und die Farben der Worte“. Ein Werk voller kleiner Erzählungen, die innere Bilder abrufen und die poetisch, klar und gewitzt sind. Die Texte lassen sich sowohl in Romanisch als auch in Deutsch entdecken. Kein Wort ist zu viel, Fragen dürfen Fragen bleiben, manchmal gibt es Antworten.

---

Mittwoch, 12.09.2018, um 18:00 Uhr
Eintritt frei. Ohne Anmeldung.
Veranstaltung in Deutsch und Romanisch (Vallader)