Navigation

Inhaltsbereich

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Montag, 27. September 2021, 18 Uhr

 

Arno Camenisch erzählt in seinem neuen Roman von einem Dorf in Graubünden, das von einer Tragödie überschattet wird. In einem berührenden Ton und mit grosser Klarheit erzählt Arno Camenisch vom Leben und vom Tod und von den Menschen, die von uns gingen und die wir weiter im Herzen tragen. Es ist ein Buch über den Umgang mit Verlust und das Vergehen der Zeit, und es ist ein Buch über die Zuversicht, dass mit dem Frühling die Sonne wieder ins Leben zurückkehrt. - Es ist Arno Camenischs persönlichstes Buch.

 

Musikalische Begleitung: Roman Nowka

 

Weitere Informationen zum Autor: https://arnocamenisch.ch/

---

Der Eintritt ist frei. 

Um Anmeldung wird gebeten: info@kbg.gr.ch / 081 257 28 28

 

Neuer Artikel