Navigation

Inhaltsbereich

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Dienstag, 25. Juni 2024, 07.00 Uhr
Kantonsbibliothek Graubünden, Chur

Haben Sie Lust, eine spannende DVD oder ein Buch auszuleihen, die Zeitung in Ruhe zu lesen oder in der Kantonsbibliothek zu lernen, aber keine Zeit, uns während der regulären Öffnungszeiten zu besuchen? Egal, ob Frühaufsteher oder Nachteule: Jetzt ist Ihre Bibliothek für Sie noch offener.

In den letzten Jahren haben immer mehr Bibliotheken in der Schweiz das Modell der «Open Library» eingeführt. Die Bibliotheken haben länger geöffnet und ermöglicht es den Besucherinnen und Besuchern, die Bibliothek zu betreten und ihr Dienstleistungsangebot zu nutzen, auch wenn kein Bibliothekspersonal vor Ort da ist («unbediente Zeiten»). Auf diese Weise können Bibliotheksbesuche an die Bedürfnisse des Alltags und Lebensstils flexibel angepasst werden.

Ab Dienstag, 25. Juni 2024 wird die Kantonsbibliothek Graubünden eine «Open Library» und von Montag bis Sonntag, 07.00–22.00 Uhr geöffnet sein.

Flyer deutsch
Flyer rumantsch
Flyer italiano

Öffnungszeiten

Bediente Öffnungszeiten

Montag–Freitag 09.00–17.30 Uhr
Samstag 09.00–16.00 Uhr

Unbediente Öffnungszeiten (Open Library)

Montag–Freitag 07.00–09.00 Uhr
17.30–22.00 Uhr
Samstag 07.00–09.00 Uhr
16.00–22.00 Uhr
Sonn-/Feiertage 07.00–22.00 Uhr

Wie funktioniert es?

Mit einem gültigen Bibliotheksausweis der Kantonsbibliothek Graubünden ist der Zutritt zum Freihandbereich und zum Lesesaal während der unbedienten Zeiten möglich. Halten Sie Ihren Bibliotheksausweis an das Lesegerät beim Haupteingang, dann können Sie die Open Library und die zur Verfügung stehenden Dienstleistungen nutzen.

Welche Dienstleistungen stehen zur Verfügung?

Sie können die Arbeitsplätze und den Lesesaal nutzen, ausleihbare Medien an der Selbstausleihe im Erdgeschoss verbuchen und Medien am Medieneinwurf aussen neben dem Haupteingang zurückgeben.

Welche Dienstleistungen stehen nicht zur Verfügung?

Medien, die nicht ausleihbar sind, können nur während der bedienten Öffnungszeiten konsultiert werden. Für bibliothekarische Beratung, technische Unterstützung, Neueinschreibungen, Fernleihe, Reproduktionen oder Magazinbestellungen ist das Bibliothekspersonal während der bedienten Öffnungszeiten vor Ort da.

Hinweis Videoüberwachung

Während der Open Library werden die Räume aus Sicherheitsgründen videoüberwacht. Mit der Nutzung der Open Library akzeptieren die Benutzer und Benutzerinnen dies. Die Aufnahmen werden nach 7 Tagen gelöscht.

Neuer Artikel