Navigation

Inhaltsbereich

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Auch dieses Jahr werden wieder die schönsten Parkbänke der Stadt Chur mit wetterfesten Boxen ausgestattet – und das schon zum 11. Mal! Die Lesebänke, von Einheimischen und Touristen sehr geschätzt, sind zu einem festen Bestandteil im sommerlichen Stadtbild von Chur geworden. Egal ob beim Spielplatz Quaderwiese, beim Theaterplatz, dem Arcasplatz, im Fontanapark, beim Friedhof Daleu, an der Bahnhofstrasse oder beim Schwimmbad Sand – die grauen Metallboxen bieten eine grosse Vielfalt an verschiedenen Büchern.

Neben Romanen und Gedichtbänden stehen Kinderbücher, Sachbücher zu verschiedenen Themen, Bildbände und Comics bereit. Dieses Jahr laden die Minibibliotheken vom 14. Mai bis 24. Oktober zum Schmökern, Lesen und Verweilen ein.

Das Projekt «Lesebank» wird in Zusammenarbeit der Stadtbibliothek Chur, der Freiraumplanung der Stadt Chur und der Kantonsbibliothek Graubünden geplant und durchgeführt. Eine grosszügige Unterstützung leisten wie jedes Jahr die Buchhandlungen in Chur, die aktuelle Medien unentgeltlich beisteuern. Den Sponsoren, die das Projekt unterstützen, gilt ein besonderer Dank.

Neuer Artikel