Wintersporttag des UG auf Brambrüesch

Endlich, nach zweimaligem Verschieben konnte der Wintersporttag des Untergymnasiums am letztmöglichen Termin doch noch durchgeführt werden. Alle Burglind-Sturmschäden wurden behoben, der Wetterbericht verkündete Sonnenschein und die Schneeverhältnisse präsentierten sich so gut wie schon seit Jahren nicht mehr. Alles war angerichtet für perfekte „Olympische Spiele“.

Wie alle Athleten an den „Olympischen Spielen“ im südkoreanischen Pyeongchang, wetteiferten auch die Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klasse um olympische Ehren. Dabei ging bei den 1. Klassen die 1Gb als Siegerin hervor, bei den 2. Klassen stand die 2Gb zuoberst auf dem Podest. 

Allen Schülerinnen und Schülern, allen UG-Klassenlehrpersonen und allen Sportlehrpersonen ein herzliches Dankeschön für den gelungenen Anlass.

Fachschaft Sport 

M. Stoppa / A. Grob

Bericht mit Bildern