Zum Seiteninhalt

MINT-aktives Gymnasium

Mit grosser Freude durfte eine Delegation der Bündner Kantonsschule gestern in Brugg am Paul Scherrer Institut die Auszeichnung MINT-Label für die Bündner Kantonsschule entgegen nehmen.

Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SNCAT) zeichnet erstmals Gymnasien, die sich im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) besonders engagieren und Projekte in diesen Bereichen durchführen, mit dem Label «MINT-aktives Gymnasium» aus.

Nebst der intensiven Sprachförderung zugunsten der Bündner Dreisprachigkeit, die an der Bündner Kantonsschule eine wichtige Aufgabe darstellt, ist es auch sehr erfreulich, dass die Bündner Kantonsschule zu jenen Gymnasien in der Schweiz gehören darf, die in der MINT-Förderung vorne dabei sind. Es ist der Bündner Kantonsschule ein grosses Anliegen, nebst dem regulären Unterricht, Talente aus unserer Schülerschaft in allen MINT, Sport sowie musischen und sprachlichen Bereichen speziell zu fördern und dafür auch Gefässe zu schaffen.

Für Fragen zum MINT-Label  steht Ihnen der Konrektor, Philippe Benguerel gerne zur Verfügung.

Medienmitteilung der SCNAT