Navigation

Seiteninhalt

Umweltbaubegleitung

Bei Bauvorhaben sind immer auch Vorschriften aus dem Umweltrecht zu beachten. Um Projektverzögerungen zu vermeiden, ist es wichtig, dass die geltenden gesetzlichen Anforderungen bereits in der Planungsphase möglichst vollständig berücksichtigt werden. Anstelle einer Prozessbegleitung und Kontrolle durch Behörden wird heute in vielen Fällen eine Umweltbaubegleitung (UBB) beigezogen. Die UBB wird durch die Bauherrschaft beauftragt. Der Beizug einer UBB wird durch die Behörden angeordnet, wenn besondere Fachkenntnisse erforderlich sind, damit die gesetzlichen Vorschriften und Auflagen eingehalten werden können.

Dokumente

KurzformTitelDatumTyp
VH-200-01dBeizug Umweltbaubegleitung (UBB) im Baubewilligungsverfahren24.11.2020