Zum Seiteninhalt

PAK, polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe

Stoffgruppe der Kohlenwasserstoffe, die z.B. bei der Herstellung von Kunststoffen und Farbstoffen verwendet werden und die bei Verbrennungsprozessen (offene Feuer, Motoren, Kraftwerke) gebildet und in die Luft abgegeben werden. Sie sind in der Natur nur langsam abbaubar; einzelne sind krebserregend.