Zum Seiteninhalt

PM 10

Darunter versteht man Schwebestaub und zwar feindisperse Schwebestoffe mit einem aerodynamischen Durchmesser von weniger als 10 Mikrometer. Wegen ihrer Kleinheit gelangen diese Partikel tief in die Lunge. PM10 besteht aus Dieselruss, Strassen- und Reifenabrieb sowie anderem Staub und ist gesundheitsgefährdend.