Seiteninhalt

Bau öffentlicher Abwasserreinigungsanlagen

Für den Bau der öffentlichen Abwasserreinigungsanlagen sind die Gemeinden zuständig. Der Kanton leistet Beiträge an die erstmalige Erstellung von Abwasserreinigungsanlagen und an Erweiterungsmassnahmen.

Der Statusbericht kommunale Abwasserentsorgung des Kantons Graubünden 2010 zeigt, dass für rund 98% der Einwohner öffentliche Kanalisationen und Abwasserreinigungsanlagen erstellt wurden. Im Anhang 10 sind die Bauzonen aufgeführt, für die noch keine aerob biologische Abwasserreinigungsanlagen erstellt wurden (Stand 2010).

Dokumente

KurzformTitelDatumTyp
ANU-402-03dStatusbericht kommunale Abwasserentsorgung des Kantons Graubünden 201001.05.2012