Navigation

Seiteninhalt

Trinkwasserqualität

Für die Trinkwasserqualität sind im Kanton Graubünden die Trinkwasserversorger (Gemeinden, Korporationen, Konsortien etc.) zuständig.

Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit (ALT) nimmt jährlich stichprobenweise Wasserproben in vielen Gemeinden Graubündens und überprüft diese mittels Laboranalysen. Die amtliche Kontrolle entbindet jedoch nicht von der Pflicht zur Selbstkontrolle durch die Trinkwasserversorger.