Seiteninhalt

Holzfeuerungen > 70 kW

TP_Luft_Holzfeuerungen_gr_70.jpg

Sanierungspflichtige alte Holzfeuerungsanlagen in moderne effiziente und emissionsarme Wärmeerzeuger umbauen:
Sanierungen bei Holzfeuerungen = eine Chance für die CO2 neutrale einheimische Holzenergie!

Holzfeuerungsanlagen ab 70 kW sind mit wirksamen Feinstaubabscheidern auszurüsten. Das ANU zielt darauf ab, dass der zukünftige Anlagepark im Kanton Graubünden aus emissionsarmen und effizienten Wärmeerzeugern bestehen wird. (Stand-der-Technik-Papier für messpflichtige Holzfeuerungen)

Holzfeuerungen über 70 kW

…gelten nach kantonaler Umweltschutzverordnung als Anlagen mit erheblichen Emissionen und sind periodisch messpflichtig. Die Emissionsmessungen werden durch das ANU organisiert.
Vor der Erstellung neuer messpflichtigen Holzfeuerungen ist dem ANU das Formular „Emissionserklärung für Feuerungen“ einzureichen. Die Einhaltung der vorsorglichen LRV-Emissionsgrenzwerte für messpflichtige Holzfeuerungen bedingt eine seriöse Planung, Bauausführung und korrekte Betriebsweise. Das Merkblatt Stand-der-Technik-Papier über lufthygienische Anforderungen für messpflichtige Holzfeuerungen soll eine Unterstützung für Anlagenhersteller, Planer und Anlagenbetreiber sein, damit die neue Generation dieser Holzfeuerungen mit geringen Emissionen betrieben und die vorsorglichen Emissionsgrenzwerte problemlos eingehalten werden.

Dokumente

KurzformTitelDatumTyp
ANU-409-03dKohlenmonoxidvergiftung01.04.2014
ANU-409-15dMassnahmenplan Lufthygiene, Novellierung 2016, Auszug für Holzfeuerungen ab 70 kW, Restholzfeuerungen bis 70 kW und Altholzfeuerungen01.12.2016
ANU-409-26dUnbelastetes Restholz01.02.2013
ANU-409-27dAltholz aus Stallabbrüchen01.02.2013
ANU-409-30dStand-der-Technik-Papier 2018: lufthygienische Anforderungen an die messpflichtigen Holzfeuerungsanlagen über 70 kW11.07.2018
ANU-409-32dEmissions-Grenzwerte für Holzfeuerungen13.06.2014
ANU-409-34dMehrkessel-Holzfeuerungsanlagen bis 150 kW FWL01.06.2015
ANU-409-35dFeuerungswärmeleistung01.12.2013
ANU-409-90dRichtig anfeuern bei oberem Abbrand01.11.2013
ANU-409-91dRichtig anfeuern bei unterem Abbrand01.12.2013
ANU-409-92dKein Abfall in der Holzfeuerung01.11.2016
ANU-409-93dHolzheizungen richtig betreiben01.11.2016
LF021dEmissionserklärung für Feuerungsanlagen01.06.2016

Documenti

KurzformTitelDatumTyp
ANU-409-26iLegna di scarto non inquinata01.01.2013
ANU-409-27iCombustione di legna proveniente dalla demolizione di stalle01.01.2013
ANU-409-30iRapporto sullo stato della tecnica 2018: requisiti di igiene dell’aria per gli impianti di combustione a legna con potenza superiore a 70 kW11.07.2018
ANU-409-90iAccensione corretta: Impianti a legna a combustione superiore01.12.2013
ANU-409-91iAccensione corretta: Impianti a legna a combustione inferiore01.11.2013
ANU-409-92iNiente rifiuti nelle stufe01.11.2016
ANU-409-93iLa gestione corretta dei riscaldamenti a legna: Combustibile e smaltimento cenere01.11.2016
LF021iDichiarazione delle emissioni per impianti a combustione01.06.2016