Navigation

Inhaltsbereich

Grünabfälle
Kohle

Pyrolyse, Vergasung und Verkohlung sind thermochemische Verfahren zur Umwandlung eines festen Brennstoffs. Die drei Verfahren haben die Herstellung unterschiedlicher Produkte zum Ziel, nämlich einer Flüssigkeit (Pyrolyse), eines Gases (Vergasung) bzw. eines Feststoffs (Verkohlung). Die Anlagen werden zur Produktion von Pflanzenkohle, Strom und Nutzwärme eingesetzt.

Die Unterscheidung zwischen den drei Verfahren ist fliessend und alle Verfahren produzieren nebst dem Hauptprodukt auch die jeweils anderen zwei Produkte als Nebenprodukt, gegebenenfalls auch als Abfall. Weil die Abgrenzung fliessend ist, wird als Überbegriff auch Konversionsreaktor, oder kurz Reaktor, verwendet.

Die Konversionsreaktoren für die drei verschiedenen Prozesse weisen Ähnlichkeiten auf. Da zudem die Betriebsweise der Anlagen von aussen meist nicht erkennbar ist, ist die Unterscheidung zwischen einem Pyrolyse- und einem Vergasungsreaktor ohne Kenntnis der Betriebsparameter nicht immer möglich.

Anlagen mit Gasmotor verfügen über eine Gasfackel für den Anfahr- und Notbetrieb. Bei Anlagen mit Feuerung (bzw. Brennkammer) ist dagegen üblicherweise keine Gasfackel installiert. Für die Einteilung der Anlagen nach LRV wird unterschieden, ob die Nutzung des Produktgases in einer Feuerung oder in einem Gasmotor erfolgt. Welches Brennstoffsortiment (Inputmaterial) eingesetzt werden kann, hängt sowohl vom Konversionsreaktor als auch von der Betriebsbewilligung ab.

Zur Verwendung von Pflanzenkohle in der Landwirtschaft oder als Handelsprodukt sind niedrige Gehalte an Schadstoffen (insbesondere an Schwermetallen und polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen, PAK) sicher zu stellen. Für eine entsprechende Qualitätskontrolle steht in Europa das European Biomass Certificate (EBC) als Industriestandard zur Verfügung. Beim Betrieb von Biomassevergasern zum Antrieb von Verbrennungsmotoren erfüllt die Pflanzenkohle diese Anforderungen für eine stoffliche Nutzung mehrheitlich nicht.

Dokumente

KurzformTitelDatumTyp
ANU-409-20dAnlagen zur Vergasung und Verkohlung von Holz und anderer fester Biomasse, Teil 1 Grundlagen und Empfehlungen14.03.2022
ANU-409-21dAnlagen zur Vergasung und Verkohlung von Holz und fester Biomasse, Teil 2 Praxisunterlagen12.04.2022