Navigation

Inhaltsbereich

Trockenmauern
 

Trockenmauern sind wertvolle Landschaftsstrukturen, welche verschiedene Funktionen haben können. Sie bereichern das Landschaftsbild und erzählen eine Geschichte der ehemaligen und heutigen Landnutzung.

Trockenmauern bestehen aus einzelnen, aufeinandergeschichteten Steinen ohne Mörtel oder Beton dazwischen. Die Steine werden im Trockenbau mit der entsprechenden Bautechnik so aufeinandergelegt, dass sie eine stabile Mauer ergeben. Man unterscheidet freistehende Mauern und Stützmauern. Neben der landschaftlichen Bedeutung haben Trockenmauern oft auch eine ökologische und/oder kulturelle Bedeutung. Sie bieten einer Vielzahl von Pflanzen und Tieren Lebensraum, bilden als Stützmauern Geländeübergänge und Terrassen aus, bewahren Weidetiere in einem bestimmten Bereich oder verlaufen entlang von historischen Verkehrswegen.

Zur Erhaltung und Sanierung von Trockenmauern kann der Kanton gestützt auf das kantonale Natur- und Heimatschutzgesetz (KNHG) und die Kantonale Natur- und Heimatschutzverordnung (KNHV) Beiträge für Projekte sprechen, welche die definierten Kriterien erfüllen. Diese Kriterien beinhalten die Funktion der Mauer, ihre ökologische, landschaftliche und kulturelle Bedeutung, die Prüfung des Standortes (Exposition, Lage, Umgebung) und die regionale Verteilung der zur Verfügung stehenden Mittel. Die Höhe der Beiträge hängt ab von den verfügbaren Mitteln, der Wirksamkeit einer Massnahme und der Bedeutung des Objektes.

Für geplante Projekte kann ein Beitragsgesuch mit Projektbeschrieb eingereicht werden. Wir empfehlen, das Gesuch im Jahr vor der Umsetzung einzureichen, damit das Projekt rechtzeitig ungesetzt werden kann.

Zu den relevanten Aspekten bei der Sanierung von Trockenmauern hat das ANU ein Informationsblatt in deutscher und italienischer Sprache zusammengestellt.

Dokumente

KurzformTitelDatumTyp
F-407-01dBeitragsgesuch Trockenmauerbau22.06.2020
F-407-01iDomanda di contributo alla costruzione di muri a secco22.06.2020
ANU-407-11dSanierung von Trockenmauern – Informationen zur Bauausführung14.04.2022
ANU-407-11iRisanamento dei muri a secco – Informazioni sull’esecuzione dei lavori14.04.2022
ANU-407-10dDokumentation Trockenmauersanierungen20.06.2022
ANU-407-10iDocumentazione di risanamenti di muri a secco20.06.2022