Mittelverwendung im Bereich Landeslotterie (SWISSLOS)

Gemäss Art. 28 der Interkantonalen Vereinbarung über die Aufsicht, die Bewilligung und Ertragsverwendung von Interkantonal oder gesamtschweizerisch durchgeführten Lotterien und Wetten vom 7. Januar 2005 veröffentlicht die für die Verteilung zuständige Instanz jährlich einen Bericht über die Mittelverwendung.

Seit dem Jahre 2008 wird dieser Beschluss der Fachdirektorenkonferenz Lotteriemarkt und Lotteriegesetz (FDKL) durch den Kanton Graubünden umgesetzt. Die Beiträge aus den Landeslotteriemitteln (SWISSLOS-Gelder) werden nach Kategorien geordnet auf einer Zusammenstellung der Swisslos sowie der Lotterie- und Wettkommission (Comlot) zur Publikation im Internet zur Verfügung gestellt. Diese Zusammenstellung veröffentlichen wir ebenfalls auf unserer Homepage.