Navigation

Seiteninhalt

Don Juan. Erschöpfte Männer

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Theateraufführung am 4. und 5. Juni in Chur.

Die Rollenbilder sind im Umbruch. Frauen haben sich schon einiges an Gleichstellung erkämpft. Doch noch immer liegen Missstände vor: Sexismus, ungleiche Verteilung von unbezahlter Arbeit, ungleiche Vertretung in Führungspositionen. Kein Wunder, denn für Gleichstellung braucht es alle Geschlechter. Und die Männer bzw. die Diskussion um zeitgemässe Vorstellungen von Männlichkeit kommen erst langsam in Bewegung. Es ist dringend nötig, auch die Rolle des Mannes von überkommenen und einschränkenden Vorstellungen zu befreien und so die Emanzipation auf beiden Seiten voranzutreiben.

Neuer Artikel

djqu
 

Mit Don Juan – Erschöpfte Männer will sich die Autorin und Regisseurin Julia Haenni mit einem kreativen Team, Männern und Frauen gemeinsam, in die Debatte einmischen. Zusammen im Kollektiv will sie sich an gängigen Männlichkeitsvorstellungen abarbeiten, provozieren mit anderen, vielfältigen, widersprüchlichen Stereotypen und die dringliche Diskussion für ein breites Publikum zugänglich machen.

Im Jahr 2020 wurde Don Juan im Theater Tuchlaube in Aarau und im Schlachthaus Theater Bern aufgeführt – mit vollem Erfolg: die meisten Vorführungen waren ausverkauft, die Kritiken sind sehr gut. Dieses Jahr bringt die Stabstelle für Chancengleichheit von Frau und Mann Don Juan in die Postremise nach Chur.

 

Geschlossene Vorstellung für Mitarbeitende der kantonalen Verwaltung

  • Freitag, 4. Juni 2021
  • 20.00 Uhr
  • Anmeldung geschlossen

Öffentliche Vorstellungen

Plakat

plakat
 

Flyer

flyer_vs

flyer_rs
 

support