Navigation

Seiteninhalt

Nationaler Zukunftstag 2020 abgesagt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Lange haben Trägerschaft und Geschäftsstelle des Nationalen Zukunftstags gehofft, den diesjährigen Zukunftstag vom 12. November durchführen zu können. Nun zwingen uns die rasch steigende Anzahl an Covid-19-Infektionen und die Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit leider dazu, den diesjährigen Zukunftstag abzusagen. Der Aktionstag hat zum Ziel die offene Berufswahl zu fördern.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung müssen wir Verantwortung übernehmen und grössere Ansammlungen und Reiseaktivitäten von Schülerinnen und Schülern vermeiden.

Für viele Unternehmen ist es sehr schwierig, bei der Durchführung des Zukunftstags die Abstands- und Hygienevorschriften wie vorgeschrieben einzuhalten. Zudem haben zahlreiche Betriebe auf Homeoffice umgestellt.

Wir bedauern diesen Entscheid ausserordentlich. Die Absage ist für Schülerinnen und Schüler, für ihre Eltern und nicht zuletzt auch für die Betriebe eine traurige Nachricht, denn sie freuen sich jeweils lange im Voraus auf diesen speziellen Tag.

Für den Moment bleibt uns der Ausblick auf den Nationalen Zukunftstag 2021: Er findet am 11. November statt. Wir werden wie immer frühzeitig dazu informieren.

Medienmitteilung

Comunicato stampa

Isabelle Santamaria, Geschäftsführerin
Telefon 041 710 40 06, i.santamaria@nationalerzukunftstag.ch

Die Trägerschaft
www.nationalerzukunftstag.ch/de/zukunftstag/traegerschaft.html

Neuer Artikel