KMU Regio: Familienfreundlichkeit im Fokus - Neun KMU tauschen ihre Erfahrungen am ersten Runden Tisch aus

Am 4. April 2016 haben sich die neun teilnehmenden KMU aus den Regionen Mittelbünden, Surselva und Viamala zu einem ersten Austausch am Runden Tisch getroffen. Die KMU haben im Vorfeld ihre Familienfreundlichkeit zusammen mit der Fachstelle UND überprüft und sind nun daran, die von ihnen definierten Massnahmen umzusetzen. Im Rahmen eines angeregten und interessanten Runden Tisches wurden zwei Themen in den Fokus gestellt, die zur Zeit die KMU auf ihrem Weg zur Familienfreundlichkeit beschäftigen:  „Mehr Frauen im Kader“ und „Umgang mit Langzeitabsenzen“.

Im Herbst findet der zweite Runde Tisch, diesmal in der Region Mittelbünden, statt.