Zum Seiteninhalt

Willkommen bei der Stabsstelle für Chancengleichheit von Frau und Mann

Seit 1981 ist die Gleichstellung von Frau und Mann in der Bundesverfassung verankert. In der Realität ist diese allerdings auch in Graubünden noch nicht vollständig umgesetzt. Deshalb setzen wir uns für die Gleichstellung von Frau und Mann in allen Lebensbereichen und für die Beseitigung jeglicher Form direkter und indirekter Diskriminierung ein.

Wir beraten Personen, Organisationen, Unternehmen, Behörden und Schulen in allen Fragen, die mit Gleichstellung und Chancengleichheit zu tun haben (z.B. Lohngleichheit, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Mobbing, sexuelle Belästigung, Berufsbildung, beruflicher Wiedereinstieg, Sprachgebrauch usw.).

Wir realisieren Projekte, oft in Zusammenarbeit mit anderen Stellen und Institutionen.

Wir informieren die Öffentlichkeit mit Kampagnen, Broschüren und Studien.

Wir dokumentieren gleichstellungsspezifische Themen und machen sie in unserer Bibliothek zugänglich.

Wir arbeiten vernetzt und pflegen eine enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen und Institutionen.

 

Imagebroschüre