Navigation

Inhaltsbereich

Den vielfältigen Aspekten im Umgang mit Rassismus und Diskriminierung bieten wir auch in der kommenden MIX eine Plattform. Dabei gehen wir noch spezifischer der Frage nach, welche Zusammenhänge zwischen den verschiedene Ausgrenzungsmechanismen und unserer Identität bestehen. Klar ist, Identitäten unterliegen einem steten Wandel. Wäre es in unserer diversen Gesellschaft deshalb nicht an der Zeit, ein «neues, gemeinsames Wir» zu etablieren, eines jenseits der trennenden Perspektive von «Wir und die Anderen»? Dies fordert und fördert zumindest ein Aktionsprogramm der Eidgenössischen Migrationskommission. Wo liegen auf dem Weg dazu die Herausforderungen und bestehen möglicherweise auch Grenzen? Wie gestalten sich erfolgreiche Beispiele, die auf diese Fragen bereits gute Antworten gefunden haben?

Bleiben Sie neugierig: Die MIX erscheint im Oktober 2022 und kann über info@integration.gr.ch kostenlos abonniert werden.