Contenuto della pagina

Bündner Kantonsschule - Bauliche Sanierung Haus Cleric

-
 

 

Überzeugende Gesamtsanierung - Wie schon für die Sanierung der Kantonsschule Halde hat das Hochbauamt Graubünden zur Lösung der anspruchsvollen Bauaufgabe ein zweistufiger Gesamtleistungswettbewerb durchgeführt.

Ein Verfahren, welches sich für komplexe Aufgabenstellungen bewährt hat und auch beim Haus Cleric zum gewünschten Ziel führte. In den Ausschreibungsunterlagen wurden die Zielsetzungen für das Sanierungsvorhaben folgendermassen beschrieben: „Mit dem Gesamtleistungswettbewerb soll ein qualitativ hochwertiges und wirtschaftliches Sanierungskonzept gefunden werden. Die Instandsetzung und Erneuerung des Gebäudes ist innerhalb von zwei Jahren vorzunehmen.“

Baudokumentation