Contenuto della pagina

Einbau elektronische Abstimmungsanlage und Umbau Grossratssaal

 

Umbau Grossratssaal 2012

 

Die umfangreichen und anspruchsvollen Bauarbeiten wurden zwischen der April- und der Augustsession 2012 ausgeführt. Das Baufenster von vier Monaten war durch den Ratsbetrieb und die Auswärtssession im Juni in Samnaun vorgegeben.

 
Die Abstimmungs- und Mikrofonanlage wurde in die Arbeitsplätze der Grossrätinnen und Grossräte integriert. Auf Displays im Grossratsaal, auf der Tribüne sowie im Foyer werden Debatten präsentiert und Abstimmungsresultate dargestellt. Die Steuerung der Abstimmungsanlage erfolgt am Arbeitsplatz des Ratspräsidiums, bzw. des Protokollführers. Neu ist der Saal mit einer zeitgemässen Projektionstechnik ausgerüstet und verfügt über ein kabelloses Netzwerk für den Internetzugang.