Navigation

Inhaltsbereich

Auf dem nationalen Veloland-Routennetz von SchweizMobil wurden im Jahr 2009 rund 4.8 Millionen Tagesausflüge und 230'000 Mehrtagesreisen unternommen.

Insgesamt wurden 260 Millionen Reisekilometer zurückgelegt, was gegenüber 2008 einer Zunahme von 2% entspricht. Am stärksten war der Anstieg bei den Kurzreisen, während die Anzahl der Tages- und Ferienreisen nur leicht zunahm.

Die Ferien-, Kurz- und Tagesreisen haben einen Jahresumsatz von rund 150 Millionen CHF ausgelöst (2008: 145 Millionen CHF). Rund die Hälfte der Ausgaben entfällt auf die Verpflegung, knapp ein Viertel auf Übernachtungsausgaben. Knapp die Hälfte der 540'000 Übernachtungen wurden in Hotels verbracht. An zweiter und dritter Stelle folgen Übernachtungen in Jugendherbergen und auf Campingplätzen.

Detaillierte Angaben zu den Resultaten 2009 und zur Methodik sind via www.schweizmobil.org herunterladbar.