Navigation

Inhaltsbereich

Eine inhaltliche und zeitliche Abstimmung der Digitalisierung der Planungszonen mit der Einführung des ÖREB-Katasters ist derzeit im Gang. Unabhängig davon hat sich bei der inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Thema gezeigt, dass die erstmalige Digitalisierung von Planungszonen in Geodatenform auch fachliche und rechtliche Fragen aufwirft. Deshalb wurde die vorliegende Arbeitshilfe erarbeitet, um für alle Beteiligten die nötige Klarheit und Rechtssicherheit zu erlangen.
Die Arbeitshilfe finden Sie hier.