Contenuto della pagina

Neue Corona-Helpline von HEKS in 10 verschiedenen Sprachen

Das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz (HEKS) hat in der Deutschschweiz eine Corona-Helpline in 10 verschiedenen Sprachen lanciert: Albanisch, Arabisch, Bosnisch/Serbisch/Kroatisch, Kurdisch, Persisch/Dari, Portugiesisch, Spanisch, Tamilisch, Tigrinya und Türkisch.

Menschen, die in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie Fragen oder Sorgen haben und keine der vier Landessprachen verstehen, können auf folgende Helpline anrufen: Telefon 0800 266 785. Sie erhalten Hilfe und Informationen, z.B. zu den Themen Familie und Kind, Wohnen, Gesundheit, Arbeit oder Schule. Die Beratungszeiten sind Mo-Fr: 9-12h und 14-17h. Der Anruf ist kostenlos.

Weitere Informationen sind zu finden unter: www.heks.ch/hilfetelefon