Zum Seiteninhalt

Animals da rapina gronds

Luchs
In luf-tscherver en il Parc naziunal svizzer, 22-02-2008, Fotografia: Guolf Denoth
Strategiebericht Kanton Graubünden

Bericht im Hinblick auf ein allfälliges Auftreten der Raubtiere Luchs, Wolf und Bär im Kanton Graubünden (348 KB, 30 Seiten).

Der Bericht wurde im Auftrage des Bau-, Verkehrs- und Forstdepartementes Graubünden (Departementsverfügung vom 5. März 1999) durch die Kantonale Arbeitsgruppe "Grossraubtiere" erstellt.
Im Wesentlichen beinhaltet dieser Bericht die Fragen im Zusammenhang mit der zu erwartenden Wiedereinwanderung der Grossraubtiere in den nächsten Jahren und die entsprechende Strategie für den Kanton Graubünden.