Gewinn- und Kapitalsteuer 2011  

Einreichefristen


Für die Einreichung der Steuererklärung 2011 gelten folgende Fristen:
  • 9 Monate nach Geschäftsabschluss für Kapitalgesellschaften und Genossenschaften (Beschränkt- und unbeschränkt Steuerpflichtige).
  • 6 Monate nach Geschäftsabschluss für Vereine, Stiftungen und übrige juristische Personen.
  • 9 Monate nach Geschäftsabschluss für Personengesellschaften (Kollektiv- und Kommanditgesellschaften sowie Einfache Gesellschaften) mit Sitz im Kanton Graubünden.

Die Einreichefrist ist jeweils auf der zugestellten Steuererklärung bzw. dem Begleitschreiben zur CD oder der Aufforderung zur Einreichung der Steuererklärung aufgedruckt.

Gesuche um Verlängerung der Frist müssen vor Ablauf der Frist schriftlich bei der kantonalen Steuerverwaltung, Abteilung Revisorat eingereicht werden. Die Gesuche werden nur beantwortet, wenn diesen nicht oder nur teilweise entsprochen werden kann.


Auskünfte


Für Auskünfte betreffend die Steuererklärung wenden Sie sich bitte an die Kantonale Steuerverwaltung, Abteilung Revisorat. Die Kontaktadresse inkl. E-Mail finden Sie auf der rechten Seite in den Kontextinformationen.