Mittelschulen in Graubünden

Der Mittelschulbereich umfasst die privaten Mittelschulen und die Bündner Kantonsschule.

Das Amt für Höhere Bildung nimmt im Mittelschulbereich Koordinations- und Führungsaufgaben wahr, regelt die Subventionszahlungen an die Privaten Mittelschulen, organisiert die kantonalen Aufnahme- und Abschlussprüfungen sowie diverse Sachbearbeitungsaufgaben.  

Private Mittelschulen

 

Aufnahmeprüfung an eine Bündner Mittelschule

  • News: Neue Berechnung der Übertrittsnote
    Die Bestimmungen zur Berechnung der Übertrittsnote im Rahmen des Aufnahmeverfahrens für den Eintritt in die 1. Gymnasialklasse wurden geändert. Die Übertrittsnote wird neu als auf zwei Dezimalstellen gerundeter Durchschnitt der Noten des ersten Semesterzeugnisses der sechsten Primarklasse in Mathematik sowie dem nicht gerundeten Durchschnitt der Noten in der Erstsprache und in der Zweitsprache berechnet (neu: Art. 16 der Verordnung über das Aufnahmeverfahren an den Mittelschulen).