Mitglieder der Regierung des Kantons Graubünden von 1803 bis 2011

Amtsdauer Wiederwählbarkeit
bis 1.2.1854 1 Jahr
1854 - 1880 1 Jahr für 1 weiteres Jahr
1881 - 1893 2 Jahre für 1 weitere Amtsdauer
1894 - 1974 3 Jahre für 2 weitere Amtsdauern
seit 1974 4 Jahre für 2 weitere Amtsdauern

Departementalsystem seit 1894
JP = Justiz und Polizei
E (seit 1928 ES) = Erziehung (Erziehung und Sanität)
BF = Bau und Forst
FM = Finanz und Militär
IV = Inneres und Volkswirtschaft

Einteilung und Bezeichnungen der Departemente seit 1.1.1987
JPSD = Justiz-, Polizei- und Sanitätsdepartement
EKUD = Erziehungs-, Kultur- und Umweltschutzdepartement
BVFD = Bau-, Verkehrs- und Forstdepartement
FMD = Finanz- und Militärdepartement
DIV = Departement des Innern und der Volkswirtschaft


Einteilung und Bezeichnungen der Departemente seit 1.1.2007
DJSG = Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit
EKUD = Erziehungs-, Kultur- und Umweltschutzdepartement
BVFD = Bau-, Verkehrs- und Forstdepartement
DFG = Departement für Finanzen und Gemeinden
DVS = Departement für Vokswirtschaft und Soziales