Zum Seiteninhalt

Ab 1. Januar 2020 gehört Maladers zur Stadt Chur

Die Churer Stimmbevölkerung hat am 25. November 2018 der Fusion mit Maladers mit 9'686:1'761 Stimmen deutlich zugestimmt. Bereits Ende August hatte die Gemeindeversammlung von Maladers mit 156:20 Stimmen, den Fusionsvertrag mit der Stadt Chur beschlossen.

Vorbehältlich der Zustimmung des Grossen Rates wird der Gemeindezusammenschluss per 1. Januar 2020 in Kraft treten.