TextID MasterPage.Accessibility.Head.ContentBody (de-CH) not found

Fusion im Calancatal geglückt!

Am letzten Freitag, 11. Juli 2014 sprachen sich die Versammlungen der Gemeinden Arvigo, Braggio, Cauco und Selma einstimmig für einen Zusammenschluss ihrer Gemeinden aus. Mit der Annahme des Fusionsvertrags kann die neue Gemeinde mit dem Namen Calanca entstehen. Die neue Gemeinde wird auf den 1. Januar 2015 in Kraft treten, sofern der Grosse Rat dem Zusammenschluss zustimmt. Wir wünschen der neuen Gemeinde bereits jetzt viel Erfolg und gutes Gelingen!

Mit diesem Zusammenschluss wird sich die Anzahl politischer Gemeinden im Kanton Graubünden von derzeit 146 auf noch 125 auf anfangs 2015 reduzieren.

Für Fragen und Auskünfte wenden Sie sich bitte an Simon Theus, stv. Dienststellenleiter und Leiter Projekte AfG, +41 81 257 23 87, simon.theus@afg.gr.ch