Navigation

Seiteninhalt

Roveredo: Totalschaden bei Verkehrsunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Mittwochnachmittag in Roveredo beabsichtigte ein Lenker von der Ausfahrt der Autostrasse A13 in die Kantonsstrasse einzubiegen. Dabei übersah er einen von Grono Richtung Roveredo herannahenden Personenwagen. Zwischen den beiden Fahrzeugen kam es in der Folge zu einer heftigen seitlich frontalen Kollision. Zwei Personen zogen sich leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel